Die Mittelschule Friedrich-Zawrel, Hörnesgasse 12 in 1030 Wien, setzt seit 2007 auf Sport als Schwerpunkt im Unterrichtsalltag – 5 Stunden Sport in der Woche – dabei sind die Sporteinheiten in den Stundenplan integriert.
Pro Jahrgang führen wir eine eigene Sportklasse und ab dem Schuljahr 2021/22 werden die zwei zusätzlichen Einheiten als Module angeboten. Dabei können die Kinder und Jugendlichen eine breite Palette an Sportangeboten kennenlernen und ausprobieren.

  • Modul 1: Sport in Wien
  • Modul 2: TTT/Tischtennis und Tanz
  • Modul 3: Indoor
  • Modul 4: Oudoor – Running, Walking, Skating

Wir planen jährlich eine Sportwoche bzw. einen Skikurs mit den Sportklassen durchzuführen. Die gute Zusammenarbeit mit dem Simmeringer Sportclub ermöglicht uns die Benützung der Sportanlage für das Training sowie für unser jährliches Sportfest. Die Friedrich-Zawrel-Schule nimmt auch regelmäßig an der Schülerliga Fußball teil. In Planung steht auch die Teilnahme an der Mädchenschülerliga Fußball. Schon seit vielen Jahre besuchen wir mit Begeisterung den Mädchenfußballtag des Wiener Fußballverbandes.

Der Sport hat für unsere SchülerInnen viele positive Aspekte:
– erhöhte Motivation beim Lernen
– erfolgreiche Gewaltprävention
– Integration und Rücksichtnahme
– gesunde Lebensführung.